Sprungtuch e.V. Lübeck

Verein für sozialpädagogische Projekte

ACHTUNG WIR SUCHEN

 

Verwaltungskraft für den Bereich Finanzbuchhaltung (befristet)

Wir suchen zum 01.12.2022, nach Absprache ggf. auch früher, eine Verwaltungskraft für unseren Bereich der Finanzbuchhaltung als Abwesenheitsvertretung mit zweckgebundener Befristung.

Ihre Aufgaben sind unter anderem:

laufende Finanzbuchhaltung Vorbereitung des Monatsabschlusses
Mahnwesen
Rechnungsstellung
Projektverwaltung

Was wir bieten:

Bezahlung gemäß TVöD VKA (Eingruppierung je nach Ausbildung und Erfahrung)
eine sorgfältige Einarbeitung
flache Hierarchien
ein gutes Betriebsklima

Was wir erwarten:

eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Kenntnissen in der Buchhaltung
gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen
eine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise

PDF Stellenausschreibung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an:
personal@sprungtuchev.de

 

Stellenausschreibung
für die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie in der Hansestadt Lübeck

Die Stelle ist gebunden an die Förderperiode des Bundesprogramms «Demokratie Leben!»

Die Partnerschaft für Demokratie (PfD) wurde durch die Hansestadt Lübeck initiiert. Sie ist eine Partnerschaft auf kommunaler Ebene, im Sinne des Bundesprogramms «Demokratie leben!», www.demokratie-leben.de. Sprungtuch e.V. ist Träger der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Lübeck.

Die Partnerschaft für Demokratie (PfD) ermöglicht die Finanzierung von demokratiestärkenden Projekten in der Hansestadt Lübeck, berät und begleitet dabei z.B. Projektantragssteller:innen. Zudem setzt sie sich mit dem Jugendforum für innovative Jugendbeteiligungskonzepte ein und versteht sich als Netzwerk und Verstärker:in für Akteur:innen, die sich für die Ziele des Förderprogrammes einsetzen.

Aufgaben
Gesamtkoordination der „Partnerschaft für Demokratie“ in Zusammenarbeit mit dem federführenden Amt, dem Begleitausschuss und weiteren Akteur:innen der Partnerschaft (z.B. aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft)
Umsetzung der inhaltlichen Richtlinien des Bundesprogramms „Demokratie leben!“  
Inhaltlich-fachliche Beratung von Antragstellenden zu Projektvorhaben und Begleitung der Projekte,  
Beratung von Antragstellenden zu formalen Fragen, z.B. in Bezug auf Antrags- und Abrechnungsfragen
Konzipierung, Organisation und Durchführung von Konferenzen, Workshops und Aktionstagen im Bereich der politischen Bildung
Koordination der Arbeit des Begleitausschusses und des Jugendforums
Begleitung und Weiterentwicklung der Organisation des „Jugendforums“– Entwicklung und Etablierung von Jugendbeteiligungskonzepten für eine starke Jugendbeteiligung
Organisation der Sitzungen des Begleitausschusses der PfD
Öffentlichkeitsarbeit (inkl. der Pflege des Internetauftrittes)
Netzwerkarbeit mit Partner*innen auf lokaler und regionaler Ebene
Zusammenarbeit mit dem Landesdemokratiezentrum in Kiel

Voraussetzungen
Berufliche Erfahrung im (sozial-)pädagogischen Bereich, der politischen Bildung oder im Beratungskontext. Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Fachrichtungen Sozial-, Erziehungs- oder Politikwissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation
Feld- und Beratungskompetenz in den Bereichen Extremismus, Prävention, Diversität und Antidiskriminierung und der Vergabe von Projektmitteln
Gutes Methodenwissen und Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von zielgruppenorientierten Trainings-/Workshop-/Vernetzungs-Formaten
Kreativität in der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten
Moderationsfähigkeit, selbständige Arbeitsweise, verbindliches Kommunikationsmanagement
Erfahrung in der Netzwerk- und Gremienarbeit sowie im Projektmanagement wünschenswert
ausgeprägte planerische und organisatorische Fähigkeiten
teamorientierte und eigenständige Arbeitsweise
Erfahrung im Aufbau und der Unterhaltung von Netzwerken
Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung
sichere PC/EDV-Kenntnisse

PDF Stellenausschreibung >

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an:
personal@sprungtuchev.de

 

Sozialpädagog:in / Erzeiher:in in Festanstellung

Für unser ambulantes Team in Lübeck suchen wir
eine/n Sozialpädagog:in oder Erzieher:in
mit 30 (ggf. perspektivisch bis zu 39) Stunden/Woche
in Festanstellung

Wir sind ein altersgemischtes und multiprofessionelles Team aus über 50 Mitarbeiter:innen, die in diesem Bereich seit mehr als 20 Jahren arbeiten: systemische Berater:innen und Therapeut:innen, Trauma-Pädagog:innen, entwicklungspsychologische Berater:innen (EPB) für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern u.a. mit einer videogestützten Methode, suchttherapeutisch Geschulte. Wir sprechen 9 unterschiedliche Muttersprachen und insgesamt 13 Sprachen fließend.

Wir arbeiten in folgenden Arbeitsfeldern mit unterschiedlichen Schwerpunkten entsprechend unserer Profile:

Ambulante Assistenz/ Unterstützung von Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen im eigenen   Wohn- und Sozialraum (nach §§78, 113 SGB IX)
Sozialpädagogische Familienhilfe (§31 SGB VIII) und Erziehungsbeistandschaft (§30 SGB VIII)
Projekte in Schulen (u.a. Schulsozialarbeit zum Beispiel in Berufsschulen, Trainings in Schulen)
Begleitete Umgänge nach §18 SGB VIII
Beratung von Kindeseltern im Rahmen familiengerichtlicher Verfahren bei strittigen Sorgerechts- und Umgangsfragen nach Trennung und Scheidung (nach §50 SGB VIII).

Ihre Voraussetzungen

Sie suchen eine fachlich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten.
Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Sozialpädagogik/-arbeit, Pädagogik, Psychologie oder vergleichbar) oder eine abgeschlossene Ausbildung (Erzieher:in, Heilpädagogik, Heilerziehungspflege), sehr gerne mit Erfahrung in den genannten Bereichen.
Sie haben eine systemische, transkulturelle Haltung und sprechen mehrer Sprachen. Mehr zu unserer Haltung erfahren Sie in unserem Leitbild, das Sie auf unserer Homepage finden.

Unser Angebot

Wir arbeiten selbstorganisiert und sind gleichzeitig in feste Team- und Organisationsstrukturen eingebunden. Diese beinhalten wöchentliche Teamsitzungen, dreiwöchentliche externe Supervision, kollegiale Beratung und Unterstützung, Fortbildungen, Einarbeitung, Betriebsrat, u.v.m.
Ein respektvoller und anerkennender Umgang mit allen Menschen zeichnet uns aus. Eine flache Leitungshierarchie sorgt für schnelle und passgenaue Entscheidungen.
Wir bezahlen nach TVöD SuE und sind interessiert an einer langfristigen Zusammenarbeit.
Die Arbeitszeit ist flexibel in der Arbeitswoche (Mo-Fr) zu gestalten. Es gibt keine Wochenendarbeit oder Rufbereitschaft.

PDF Stellenausschreibung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per mail an:
personal@sprungtuchev.de